Home | Sitemap | Impressum

Frühjahrstagung in Bonn

Tagung 17
newcomer forum
Call for Papers Zur newcomer-page | Call 2018
Preisträger 2017

Presseinformationen
Innovative Medienprojekte mit renommiertem Marianne-Englert Preis ausgezeichnet
pdf Pressemitteilung
20jähriges Jubiläum des vfm.
pdf Pressemitteilung

Seminare
pdf Jahresprogramm 2017
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2017
Fotodokumentation 2017
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

Programm der Frühjahrstagung  vom 7.-9. April 2003 in Mainz

Informationsarbeit im Fluss -
Workflow, Content Management und Digitalisierung in der Mediendokumentation

pdf Druckversion


Sonntag, 6. April 2003

16:00 Uhr

Stadtführung
unter Leitung von F. Schütz (Stadtarchivdirekt. a. D.) und Hans Rink (Leiter der Historischen Archiv des ZDF a. D.)
Treffpunkt: Rathausplateau

19:00 Uhr Treffen im Weinhaus Wilhelmi
Rheinstraße 51

Montag, 7. April 2003

08:30 Uhr Öffnung des Tagungsbüros 
im Foyer des ZDF-Konferenzentrums

Eröffnungsveranstaltung

ZDF-Konferenzentrum
10:00 Uhr Begrüßung
Hans-Gerhard Stülb (Vorsitzender der FG 7)
 

Grußworte der Gastgeber 
Markus Schächter (Intendant des ZDF)
Dr. Uwe Rosenbaum (Direktor des Landessenders Rheinland-Pfalz des SWR)
Karl-Heinz Röthemeier (Geschäftsführer der Verlagsgruppe Rhein Main)

10:30 Uhr Grußwort des VdA
Prof. Dr. Volker Wahl (Weimar)
10:35 Uhr  Eröffnungsvortrag
Zeitgeschichte im ZDF - Aufklärung braucht Reichweite
Prof. Dr. Guido Knopp (ZDF, Mainz)
11:15 Uhr Kaffeepause

Plenum

ZDF-Konferenzentrum

Block 1: Produktpräsentationen
Moderation: Klaus Heimann (WDR, Köln)
11:45 Uhr

Die Aussteller stellen sich und ihre Produkte vor:
AGI-IMC | AIDOS | amenotec | COMYAN | DIGITAL COLLECTIONS | DIZ/Werum | GBI | GENIOS | GIMD | MUNZINGER ARCHIV | picturesafe | PMG | PPS-PrePress Systeme | recommind | Peter Riehm Organisationssysteme | S4M | Tech@Spree | tecmath | Wagner&Taunus Film | Xtramind

13:00 Uhr  Mittagspause 

Block 2: Zwischenstation Fegefeuer - Fernseharchive und Redaktionen auf dem Weg zum digitalen Paradies
Moderation: Kirsten Schade (Axel Springer Verlag, Hamburg) Dr. Heiner Schmitt (ZDF, Mainz)
14:30 Uhr Where´s the beef? - Was bringen integrierte Produktionssysteme
Axel Bundenthal und Heiner Butz (ZDF, Mainz)
14:55 Uhr  Vision und Umsetzung - Das Projekt Digitales Archiv für Programmbestände im ZDF
Dr. Peter Thomas (tecmath AG, Kaiserslautern)
15:20 Uhr Alles wird gut… Digitale Videowelt und Metadatenfluss bei RTL
Rüdiger Jahn und Dr. Guido Falkemeier (RTL, Köln)
16:15 Uhr Diskussion

Besuchsprogramm

17:00 alternativ Archiv - Bibliothek - Dokumentation des ZDF
17:00 alternativ ZDF-Produktionsstätten
19:30 Empfang durch den Oberbürgermeister Jens Beutel im Rathaus der Stadt Mainz

Dienstag, 8. April 2003


Plenum

ZDF-Konferenzentrum

Block 3: Krise der Medien - wie reagieren die Archive?

Moderation: Günter Peters (Gruner + Jahr, Hamburg)
09:00 Uhr

Fakten - in Zukunft der große Schwindel?
Hans Leyendecker (Süddeutsche Zeitung, München)

09:30 Uhr Funktionsdifferenzierung und Qualität der Medien in der Krise
Prof. Dr. Siegfried Weischenberg (Univ. Hamburg)
10:00 Uhr Podiumsdiskussion
11:00 Uhr Kaffeepause

Block 4: Funktioniert Paid Content? Chancen und Grenzen
Moderation: Claus Niedermaier (Genios, Düsseldorf)
11:30 Uhr Vom Mehrwert der Nachricht - die Agentur auf dem Weg zum integrierten Informationsdienstleister
Reiner Zwick (dpa Business / dpa-Select, Hamburg)
12:00 Uhr Refinanzierung durch Paid-Content - Die online-Strategie der STIFTUNG WARENTEST
Andreas Gebauer (Stiftung Warentest, Berlin)
12:30 Uhr Erfolgsfaktoren und -modelle für die erfolgreiche Content-Vermarktung aus der Sicht der Verlage
Jens Löbbe (Kirchner + Robrecht, Frankfurt/Main)
13:00 Uhr Mittagspause

Workshop 1: Automatische Verfahren der Indexierung
ZDF-Konferenzentrum
Moderation: Carmen Lingelbach-Hupfauer (ZDF, Mainz)
14:00 Uhr Visualisierung der Netzstrukturen (Topic Mapping) im Zusammenspiel mit automatischer Indexierung bei DIZ
Markus Schek (DIZ, München)
14:30 Uhr Teilautomatische Erschließung in Pressearchiven - Markt, Produkte, Tests und Anwendungen
Klaus Leesch (WDR, Köln)
15:00 Uhr Automatische Indexierung von multimedialen Dokumenten - Methoden
Dr. George Ioannidis (Univ. Bremen)
15:30 Uhr Automatische Indexierung von Videodokumenten beim SWR - Erfahrungsbericht
Jörg Wehling (SWR Baden Baden)

Workshop 2: Bild - Digitale Bildarchivierung zwischen Realität und Utopie
Raum K5, 2. Stock
Moderation: Ulrich Kredinger (Handelsblatt, Düsseldorf)
14:30 Uhr »Aber ich habe doch ›jpg‹ drangeschrieben« - Tücken und Risiken nicht automatisierten Bild-Workflows
Ard Meier (Fink & Partner, München)
15:00 Uhr »Gute Bilder, schlechte Bilder« - Qualifikationskriterien zukunftsorientierten Image Managements
Thomas Raupach (T. Raupach Consulting, Hamburg)
15:30 Uhr »Huch, wie sieht das Bild denn aus!« - Farbmanagement und Bildoptimierung am Beispiel Zeitung
Frank Klautke (Frank Klautke Farbmanagement, Nürnbert)


Workshop 3: Digitale Workflows zwischen Redaktion, Produktion und Archiv im Hörfunk - Erfahrungsberichte und Ausblicke
Raum K4, 2. Stock

Moderation: Dr. Gisela Süle (WDR, Köln)

14:30 Uhr Workflow Eigenproduktionen Wort
Felix Kresing-Wulf (Deutsche Welle, Köln)
15:00 Uhr Workflow Industrietonträger Musik
Eckhard John (HR, Frankfurt/Main)
15:30 Uhr Audioarchivspeicher und Digitalisierung durch Dienstleister
Wingolf Grieger (NDR, Hamburg)

Workshop 4: Archive von Regionalzeitungen im Umbruch
Konferenzraum der Verlagsgruppe Rhein Main, Erich-Dombrowski-Straße 2
Moderation: Hanna Klenk-Schubert (Stuttgarter Zeitung, Stuttgart)
14:30 Uhr Die Zeitung, das Hochwasser und der Fortschritt
Ute Essegern (Sächsische Zeitung, Dresden)
15:00 Uhr Digitale Formen in der Bibliothek - Risiko und Chancen für Zeitungsverlage
Ute Schwens (Die Deutsche Bibliothek ,Frankfurt am Main)
15:30 Uhr Digitale Archivierung in der Nationalbibliothek der Niederlande
Dagmar Ulrich (GWD, Göttingen)
Gesellschaftsabend
18 - 18:30 Uhr (Einlass)

Gesellschaftsabend »Die FG 7 auf dem Fluss« an Bord der Nautilus
Unterhaltungsmusik mit Wolfgang Birtels Mainzer Schrammelquartett
Treffpunkt: Mainz-Holztor, Stresemannufer
Achtung: Das Schiff legt pünktlich 18:30 Uhr vom Pier ab, danach kein Zutritt mehr möglich!


Mittwoch, 9. April 2003


Plenum

ZDF-Konferenzentrum

Block 5: Information im Fluss - Herausforderung für die Aus- und Fortbildung
Moderation: Prof. Dr. Ulrike Spree (HAW, Hamburg)
09:00 Uhr Herausforderung der Mediendokumentation für die Aus- und Fortbildung
Gustav A. Mohrlüder (VFM, Mainz)
09:30 Uhr Anforderungen an Mediendokumentare in Zeiten der Rationalisierung [Arbeitstitel]
Frank Dürr (RTL, Köln)
10:00 Uhr Mirador Mediendokumentation - Übersicht und Ausblick auf die Ausbildungslandschaft
Prof. Dr. Ralph Schmidt (HAW, Hamburg)
10:30 Uhr Diskussion
11:00 Uhr Kaffeepause

Block 6: Dokumentation und Medienrecht
Moderation: Franz-Josef Gasterich (F.A.Z., Frankfurt am Main)
11:30 Uhr Das neue Urheberrecht nach der EU-Richtlinie
Dr. Gabriele Beger (Berliner Stadtbibliothek)
12:00 Uhr Elektronische Pressespiegel nach der BGH-Entscheidung
RA Georg Wallraf (Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf)
12:30 Uhr Die Bedeutung digitalen Rechtemanagements in einem Medienarchiv am Beispiel ORFEUS (ORF-Archive)
Siegfried Steinlechner (ORF, Wien)
   
13:00 Uhr Dank, Ehrungen & Verabschiedung, Schlusswort des Vorsitzenden
14:00 Uhr Ende der Frühjahrstagung

Besichtigungen
14:30 - 16:00 Uhr
  • Stadtarchiv Mainz (Rheinallee 3B)
  • Dom- und Diözesanarchiv Mainz (Heringsbrunnengasse 4)
  • Archiv des Landtags Rheinlandpfalz (Deutschhausplatz 12)
  • Archiv des SWR-Landessenders Rheinlandpfalz (Am Fort Gonsenheim 139)
  • 15:00 Uhr
  • Besuch der Firma Wagner & TaunusFilm, Television GmbH
    Konrad-Adenauerstraße 42 in-55218 Ingelheim (Bustransfer wird angeboten)
  • 01.03.2009