Home | Sitemap | Impressum

Frühjahrstagung in Bonn

Tagung 17
newcomer forum
Call for Papers Zur newcomer-page | Call 2018
Preisträger 2017

Presseinformationen
Innovative Medienprojekte mit renommiertem Marianne-Englert Preis ausgezeichnet
pdf Pressemitteilung
20jähriges Jubiläum des vfm.
pdf Pressemitteilung

Seminare
pdf Jahresprogramm 2017
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2017
Fotodokumentation 2017
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

´+#

Programm der Frühjahrstagung 2013


pdf Druckversion

Sonntag, 21. April 2013

16:00 Uhr Stadt-Schau-Spiel »Die Türmerin« Treffpunkt: Tourist Information Kirchstraße 16
19:00 Uhr Treffen in der Gaststätte »Humpisstuben«

Marktstraße 47

Montag, 22. April 2013

9:30 Uhr Öffnung des Tagungsbüros 

Eröffnungsveranstaltung


Schwörsaal im Waaghaus
10:45 Uhr Begrüßung
Hans-Gerhard Stülb (Vorsitzender des vfm)
 
11:00 Uhr Grußwort
Ernst Munzinger (Munzinger-Archiv GmbH, Ravensburg)
 
11:10 Uhr Grußwort
Dr. Kurt Sabathil (Schwäbisch Media, Ravensburg)
 
11:20 Uhr Grußwort
Eckhard Lange (vfm / Ehrenvorsitzender der fg7, Uelzen)
 
11:30 Uhr

Eröffnungsvortrag

Recherche und Fiktion
Alex Capus (Schriftsteller, Olten, CH)
Abstract
12:30 Uhr Mittagspause  
12:30 Uhr Fachgruppe 7 im VDA · Mitgliederversammlung Schwörsaal im Waaghaus

Session 1: Menschen, Daten, Fakten

 
Moderation: Günter Peters (Gruner + Jahr, Hamburg) Abstract
14:00 Uhr Alles bleibt anders – Veränderungen in der Redaktionsarbeit des Munzinger-Archivs
Dr. Willibald Gietl (Munzinger-Archiv GmbH, Ravensburg)
Abstract
14:20 Uhr Meine Biographie gehört mir – Wenn Büchern der Prozess gemacht wird
Dr. Herbert Hoven (Journalist, Köln)
Abstract
14:40 Uhr Biographische Datenbank der Axel Springer Syndication
Kirsten Polcuch (AS Syndication, Berlin)
Abstract
15:00 Uhr Diskussion  
15:30 Uhr Kaffeepause  


 

Session 2: Datenjournalismus

 
Moderation: Siegfried Steinlechner (ORF, Wien) Abstract
16:00 Uhr Open Government Data & Datenjournalismus
Dr. Peter Parycek (Donau-Universität Krems)
Abstract
16:20 Uhr Zwischen Grauen und Morgen – Wie Daten den Journalismus verändern und damit die Medienarchive herausfordern
Sylke Gruhnwald (Neue Zürcher Zeitung)
Abstract
16:40 Uhr Datenjournalismus: Unterschätzter Rohstoff
Lorenz Matzat (Lokaler, Berlin)
Abstract
17:00 Uhr Diskussion  
     
19:00 Uhr Empfang im Innenhof des Museums Humpis-Quartier mit Dr. Andreas Schmauder, Direktor des Hauses der Stadtgeschichte
(Stadtarchiv und Museum Humpis-Quartier)
Marktstraße 45
20:00 Uhr Museumsführung
www.museum-humpis-quartier.de
 

Dienstag, 23. April 2013

Session 3: newcomer-forum im vfm – Neues aus den Hochschulen

 
  Präsentation dreier ausgewählter Beiträge besonderer Qualität zu Themen aus Abschlussarbeiten und Projekten der Hochschulen  
9:00 Uhr Moderation: Heiko Linnemann (Greenpeace, Hamburg) Abstract
9:05 Uhr Die Archivierung der Webinhalte im Westdeutschen Rundfunk: Chancen für ein multimediales Produktionsarchiv von WDR-Online
Hanno Jochemich (IID der Fachhochschule Potsdam / WDR)
Abstract
9:30 Uhr Mit Daten Geschichten erzählen: Das Potential von Datenjournalismus im WWW
Daniela Woytewicz (Fachhochschule Köln / Online-Redakteurin)
Abstract
9:55 Uhr Im Netz spielt die Musik - Rezeptionsstudie zu Einfluss und Wirkung cloudbasierter On-Demand-Streaming-Dienste auf das altersspezifische Musiknutzungsverhalten
Konrad Herrfurth (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg / Medien und Information (B.A.))
Abstract
10:20 Uhr Verleihung des Marianne-Englert- Preises an die drei ReferentenInnen  
     
10:30 Uhr Get together
Begrüßung neuer Tagungsteilnehmer/-innen:
Informationen und Austausch
mit Frank Dürr, Ute Essegern, Heiko Linnemann und Uta Rosenfeld
Foyer im Erdgeschoss des Waaghauses
10:30 Uhr Kaffeepause  


Session 4: Content-Analyse & Social Tagging

 
Moderation: Prof. Dr. Ulrike Spree (HAW Hamburg) Abstract
11:00 Uhr TOSCA-MP: Aufgabenorientierte Inhaltsanalyse und Suche in der Medienproduktion
Ronald Mies (Institut für Rundfunktechnik, München)
Abstract
11:20 Uhr Im Labyrinth der Content-Analyseverfahren –
Wege, Auswege und Umwege

Andreas Pozatzidis (WDR, Köln)
Abstract
11:40 Uhr Folksonomies & Social Tagging – Was steckt in den nutzergenerierten Schlagwörtern?
Isabella Peters (Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf)
Abstract
12:00 Uhr Von Stanbol nach Marmotta – Content Enhancement und Smarte Annotationen für die Medienindustrie
Dr. Sebastian Schaffert (Salzburg Research)
Abstract
12:30 Uhr Diskussion
 
 
13:00 Uhr Mittagspause  
     
13:30 Uhr Führung bei Munzinger Bustransfer 13:20 ab Waaghaus


Workshop 1: Fernsehen

 
Moderation: Mario Müller (ProSiebenSat.1 Produktion, Unterföhring) Abstract
15:00 Uhr Formate, Migrationen und Techniken zur Langzeitsicherung von Medieninhalten für die Zukunft
Jakob Rosinski (IBM Deutschland, Hamburg)
Abstract
15:30 Uhr Die Strategie von Red Bull Media House bei der Sicherung von Medieninhalten
Florian Dorschel und Linda Wolf (Red Bull Media House, Wals)
Abstract
16:00 Uhr Podiumsdiskussion mit den Referenten und
Hermann Lewetz (Österreichische Mediathek, Wien)

Frank Adam (SWR, Baden-Baden)
Abstract
     
16:30 Uhr Führung bei Munzinger
(Bustransfer 16:20 ab Waaghaus)
 


Workshop 2: Presse

Medienhaus Schwäbischer Verlag
Moderation: Dr. Ute Essegern (Dresdner Druck- und Verlagshaus, Dresden) Abstract
15:00 Uhr Und sie reden Tacheles – Usability-Testing als Methode zur Objektivierung von Anforderungen an kundengerechte Rechercheoberflächen
Philipp Diekmeyer (WDR, Köln)
Abstract
15:30 Uhr Multimediale Dokumentation in der Region
Dr. Hendrik Groth (Schwäbisch Media, Ravensburg)
Abstract
16:00 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Führung im neuen Medienhaus  


Workshop 3: Games – Spiele als Kulturgut

Ravensburger AG (Bustransfer 14:20 Uhr ab Waaghaus)
Moderation: Dr. Gabriele Fröschl (Österreichische Mediathek, Wien) Abstract
15:00 Uhr Computerspiele: Pioniere und Motor der digitalen Informationsgesellschaft – über Sinn und Möglichkeiten ihrer Bewahrung
Dr. Winfried Bergmeyer (Computerspielemuseum, Berlin)
Abstract
15:30 Uhr Das Gesellschaftsspiel als Spiegel des Zeitgeistes– Dokumentation und Archivierung von Spiegel und Spiegelbild
Tristan Schwennsen (Ravensburger AG)
Abstract
     
19:00 Uhr Soirée „100 Jahre Munzinger“ im festlichen Ambiente des Konzerthauses
Wilhelmstraße 3

Mittwoch, 24. April 2013

Session 5: Berufsbild und Berufsbildung

 
Moderation: Prof. Dr. Ralph Schmidt (HAW Hamburg) Abstract
9:00 Uhr Zukunftsorientierung des IID Potsdam
Prof. Dr. Ernesto de Luca (Fachhochschule Potsdam / IID)
Abstract
9:20 Uhr Mind The Gap – Meinungen und Haltungen Hamburger Arbeitgeber aus der Medienbranche zu Bachelor und Master
Josefine Bäßler und Jana Paul (HAW Hamburg)
Abstract
9:40 Uhr Suchmaschinenoptimierung als Skill für Information Manager
Thomas Adler (eprofessional, Hamburg)
Abstract
10:00 Uhr Diskussion  
10:30 Uhr Kaffeepause  


Session 6: Kommunikationswege

 
Moderation: Michael Vielhaber (ORF, Wien) Abstract
11:00 Uhr Bausteine im Wissensportal – Integration von Publikationen in Munzinger Online
Bernhard Ziegler (Munzinger-Archiv GmbH, Ravensburg)
Abstract
11:20 Uhr Archivische Nutzung von Social-Media-Daten
Dr. Franz-Josef Ziwes
(Landesarchiv Baden-Württemberg, Sigmaringen)
Abstract
11:40 Uhr Wege durch Big Data – Beobachtung und Analyse sozialer Medien
Thomas Lubasch (AUSSCHNITT Medienbeobachtung, Berlin)
Abstract
12:00 Uhr Diskussion  
12:30 Uhr

Abschlussvortrag: Vom Memory spielen – zum Werden und Werten, Verwerfen und Verwerten von klingendem Kulturgut; ein Fallbeispiel
Prof. Dr. Thomas Hengartner, Universität Zürich

Abstract
13:00 Uhr Verabschiedung
durch Hans-Gerhard Stülb (Vorsitzender des vfm)
 
13:15 Uhr Ende der Frühjahrstagung  


Besichtigungsprogramm


Weitere Ortsangaben
13:30 Uhr Führung bei Munzinger  
16:30 Uhr Führung bei Munzinger  
16:30 Uhr Führung im neuen Medienhaus Schwäbischer Verlag  
16:30 Uhr Führung im Archiv der Ravensburger AG  


Letzte Änderung: 22.04.2013