Home | Sitemap | Impressum

Frühjahrstagung in Bonn

Tagung 17
newcomer forum
Call for Papers Zur newcomer-page | Call 2018
Preisträger 2017

Presseinformationen
Innovative Medienprojekte mit renommiertem Marianne-Englert Preis ausgezeichnet
pdf Pressemitteilung
20jähriges Jubiläum des vfm.
pdf Pressemitteilung

Seminare
pdf Jahresprogramm 2017
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2017
Fotodokumentation 2017
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

Sevice-Infos zur Frühjahrstagung 2009


Pfeil Adressen der Tagungsorte Pfeil Verkehrsverbindungen Pfeil Unterkunft

Panorama Frankfurt (Foto von Agata Skowronek)
Foto: Agata Skowronek
Tagungsort Frankfurt am Main
Prominent ist Frankfurt wegen seiner stetig wachsenden Skyline, der Börse und den Banken. Auch der Flughafen, die Buchmesse oder die Europäische Zentralbank sind allen bekannt. Die gemütlichen Ebbelwei-Kneipen gehörten ebenso zu Frankfurt wie die Commerzbank-Arena, die Zeil, der Römer oder das Goethe-Haus. Im Reigen der deutschen Kulturstädte nimmt die alte Reichsstadt Frankfurt mit ihrer außergewöhnlichen Kulturvielfalt, ihrem faszinierenden und kontrastreichen Stadtbild einen herausragenden Platz ein.
Haupttagungsort
Hessischer Rundfunk
(Sendesaal) Bertramstraße 8
U-Bahn: U1, U2 oder U3 / Haltestelle Dornbusch
lupe Standort anzeigen
Tagungsbüro
Christine Palm
Tagungstelefon: 0160 96868267
(während der Tagung)
frankfurt2009@vfm-online.de
 
Stadtführungen

Stadtführung "Von der Altstadt zur Skyline"
Treffpunkt: Justitiabrunnen auf dem Römerberg
lupe Standort anzeigen

Stadtführung "Vergangene Pracht - Das Frankfurter Bahnhofsviertel"
Treffpunkt: Bahnhofsvorplatz
lupe Standort anzeigen

Beide Rundgänge enden mit der Auffahrt auf den Maintower und einer Führung durch das Maintower-Fernsehstudio des hr

 

Treffen am Sonntagabend
Restaurant
"Neuer Volkswirt"
Kleine Hochstr. 9, 60313 Frankfurt am Main
lupe Standort anzeigen

 
Empfang im Kaisersaal des Rathauses "Römer", Römerberg 27
lupe Standort anzeigen
pdf Restaurantliste
für Montag Abend (18.05.2009) nach dem Rathausempfang
 

Workshops mit anschließendem Besichtigungsprogramm

Workshop 1 + Führung: Rundfunk
hr
Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt am Main
lupe Standort anzeigen
Workshop 2 + Führung: Presse
F.A.Z.
Hellerhofstraße 9, 60267 Frankfurt am Main
lupe Standort anzeigen
Workshop 3 + Führung: Bild
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main
lupe Standort anzeigen
Workshop 4 + Führung: Banken
DZ-BANK
Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
lupeStandort anzeigen
 

Get together

Im Foyer der F.A.Z.
Hellerhofstraße 2-4
60267 Frankfurt am Main
(Die angemeldeten Teilnehmer kommen mit dem Namensschild hinein)
lupe Standort anzeigen
 

Besichtigungen

(Mittwoch 20. Mai, 14.30 Uhr)
Hessischer Rundfunk
Bertramstraße 8, 60320 Frankfurt am Main
Ltg: Dr. Michael Crone
lupe Standort anzeigen
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Hellerhofstraße 2-4, 60267 Frankfurt am Main
lupe Standort anzeigen
Deutsche Nationalbibliothek
Adickesallee 1, 60322 Frankfurt am Main
Ltg. Ulrike Schwens
lupe Standort anzeigen
Bibliothek und Geldmuseum der Deutschen Bundesbank
Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt am Main, Ginnheim
lupe
Standort anzeigen
Börsenstudio Börse Frankfurt
Börsenplatz 4, 60613 Frankfurt am Main
lupe
Standort anzeigen
PPS PrePress Systeme GmbH
Schaberweg 23, 61348 Bad Homburg
(Shuttleservice ab/bis hr)
 


Verkehrsverbindungen

Öffentliche Verkehrsmittel


Online-Fahrplanauskunft (rmv)

Taxi
Tel: 0 69 / 23 00 01 oder 0 69 / 23 00 33

Anreise

 Deutsche Bahn
 von: Bahnhof
 
 nach: Bahnhof
 
 Datum:
 
 Uhrzeit:
 
Abfahrt

 

Ankunft
   
 
Start

      

Ziel

      

Routenplaner von Map24.de

 

Hinweise für Bahnreisende

Vom Hauptbahnhof fährt die Linie U5 direkt bis zur Haltestelle "Hauptfriedhof". Umsteigen ist nicht notwendig. Am Hauptfriedhof überqueren Sie die Eckenheimer Landstraße und folgen dem Kühhornshofweg. Der Fußweg ist weiter als die zweite Möglichkeit, allerdings mit Umsteigen:

Vom Hauptbahnhof fahren zahlreiche S-Bahnen zur Station "Hauptwache" (Schildern in Richtung City folgen). Dort steigen Sie um in die U1, U2 oder U3 bis zur Station "Dornbusch" (Richtung Ginnheim, Gonzenheim oder Hohemark).


Hinweis für Anreisende mit dem Flugzeug

Vom Flughafen mit den S-Bahnen S6 Richtung Südbahnhof oder S9 und S8 Richtung Hanau bzw. Richtung Offenbach Ost zur Station "Hauptwache" fahren. Dort steigen Sie um in die U1, U2 oder U3 bis zur Station "Dornbusch" (Richtung Ginnheim, Gonzenheim oder Hohemark).



Unterkunft

Hotel Online Buchungssystem

www.HRS.de/Frankfurt
www.expedia.de/hotel: Jetzt buchen: Expedia Spezialpreis. Exzellente Hotels bis 50% günstiger
www.booking.com: Schnell und sicher online buchen. Alle Hotels mit Sonderpreisen!

Hotel-Liste des Hessischen Rundfunks für den Zeitraum 17.-20.5.2009.
Bitte beachten Sie dabei, dass die Hotels bei denen ein ARD/ZDF-Symbol vorangestellt ist, für Mitarbeiter von öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten kostenreduziert sind.


Letzte Änderung: 14.05.2009