Home | Sitemap | Impressum

Frühjahrstagungen 24.-26.4.2017 in Mainz beim ZDF

Call for Papers

newcomer forum
Call for Papers Zur newcomer-page
Call for Papers für 2017
Preisträger 2016

Seminare
Seminar "Recherchestrategien für das Social Web" vom 21.-22.9.16
pdf Jahresprogramm 2016
Presse
Presseinformationen
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2016
Fotodokumentation 2015
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

´+#

Programm der Frühjahrstagung 2012


pdf Druckversion

Sonntag, 15. April 2012

16:00 Uhr Führung 1: Vergangene Tage – Münchens jüdische Geschichte
Treffpunkt: Dienerstraße, Taxistand gegenüber Dallmayr U-/S-Bahn: Marienplatz
Weitere Ortsangaben
16:00 Uhr Führung 2: Von Blattmachern und Bücherstuben
Treffpunkt: Hauptportal der Frauenkirche
U-/S-Bahn: Marienplatz oder Stachus
Weitere Ortsangaben
18:00 Uhr Treffen im „Augustiner am Dom“, Frauenplatz 8
U-/S-Bahn: Marienplatz oder Stachus (Selbstzahler)
Weitere Ortsangaben

Montag, 16. April 2012

10:00 Uhr Öffnung des Tagungsbüros 
(HINWEIS: Bitte bringen Sie für die Einlasskontrolle Ihren Ausweis mit)

Eröffnungsveranstaltung


Hubert-Burda-Saal
11:00 Uhr Begrüßung
Hans-Gerhard Stülb (Vorsitzender des vfm)
 
11:10 Uhr Grußwort
Ellen Presser (Kulturreferentin IKG, München)
 

Eröffnungsvortrag
11:15 Uhr  Aussichten für Redaktion und Pressearchiv – Stellenweise bewölkt
Prof. Dr. Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung, München)
Abstract
12:00 Uhr Mittagspause  
13:00 Uhr Führung durch die Ohel-Jakob-Synagoge
(Zweite Führung wg. der ausgebuchten um 16:30 Uhr)
St.-Jakobs-Platz 18
Weitere Ortsangaben

Session 1: Medienarchive & Cloud Computing


Hubert-Burda-Saal
Moderation: Franz Lachermeier (BR, München) Abstract
14:00 Uhr Cloud Computing: Überblick und Möglichkeiten in Medienkonzernen und Archiven
Mario Meir-Huber (CodeForce GmbH, Wien)
Abstract
14:30 Uhr Immer auf Abruf bereit – Cloud Computing, Diensteplattformen und Analysis as a Service für Medienarchive
Sebastian Kirch (Fraunhofer-IAIS, Sankt Augustin)
Abstract
14:50 Uhr Musikdatenbank in der Cloud
Ralph Piontek und Martin Boehm (ProSiebenSat.1 Produktion, Unterföhring)
Abstract
15:10 Uhr Sender-Workflow in der Unternehmens-Cloud
Gabriele Wenger-Glemser (BR, München)
Abstract
15:30 Uhr Diskussion  
16:00 Uhr Kaffeepause  


 

16:15 Uhr Mitgliederversammlung des vfm
Vorstandswahlen
Hubert-Burda-Saal
16:30 Uhr  Führung durch die Ohel-Jakob-Synagoge
(keine Anmeldungen mehr möglich. Alternativ um 13:00 Uhr)
St.-Jakobs-Platz 18
Weitere Ortsangaben
18:00 Uhr Empfang der Stadt München im Kleinen Sitzungssaal durch Oberbürgermeister Christian Ude
2. Stock im Neuen Rathaus Eingang am Fischbrunnen

Weitere Ortsangaben

Dienstag, 17. April 2012

Session 2: newcomer forum im vfm – Neues aus den Hochschulen

Hubert-Burda-Saal
Präsentationen von drei ausgewählten Beiträgen besonderer Qualität zu Themen aus Abschlussarbeiten und Projekten der Hochschulen
Anschließend Verleihung des Marianne-Englert-Preises des vfm an die drei Referenten.
 
9:00 Uhr Moderation: Heiko Linnemann (Greenpeace, Hamburg) Abstract
9:05 Uhr Von Angst bis Zorn - negative Emotionen bei der Internetsuche
Gabriele Pätsch (Universität Hildesheim)
Abstract
9:30 Uhr Tennis mal anders - was Schüler heute von Computerspielen aus dem Jahr 1958 lernen können
Canan Hastik (Hochschule Darmstadt)
Abstract
9:55 Uhr Der Einfluss sozialer Empfehlungen auf das Selektionsverhalten in Suchmaschinen - eine Eyetracking-Studie der Google-Ergebnisseite
Hendrik Terbeck (Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)
Abstract
10:20 Uhr Preisverleihung  
10:30 Uhr Kaffeepause  


Newcomer-Treff


Hubert-Burda-Saal
Moderation: Frank Dürr, Uta Rosenfeld  
10:30 Uhr Begrüßung und Informationen für neue TagungsteilnehmerInnen  


Session 3: Medienarchive & Social Media


Hubert-Burda-Saal
Moderation: Dr. Gerald Mauler (DIZ, München) Abstract
11:00 Uhr Was sind »Social Media«? Wie verändern sie die Welt der Medien?
Christian Hoffmeister (Bulletproof Media GmbH, Hamburg)
Abstract
11:30 Uhr Ziele, Strategien, Leistungswerte – wie Medienarchive und
Kultureinrichtungen das Social Web nutzen

Michael Eble M.A. und Jochen Schwenninger
(Fraunhofer-IAIS, Sankt Augustin)
Abstract
11:50 Uhr Social Media Content als Archivgut
Dominik Frey (Südwestrundfunk, Baden-Baden)
Abstract
12:10 Uhr Social Media bei Tageszeitungen: Praxisbeispiele
Markus Hofmann (Badische Zeitung, Freiburg/Br.)
Abstract
12:30 Uhr Diskussion  
13:00 Uhr Mittagspause  


Workshop 1: Fernsehen
Changeprozesse – Herausforderungen
bei der Umsetzung von Projekten


ProSiebenSat.1, ran-Pavillion
Gutenbergstr. 1
85774 Unterföhring
Weitere Ortsangaben
Moderation: Christoph Rohde (NDR, Hamburg) Abstract
15:00 Uhr Veränderungsprozesse bei der Einführung eines filebasierten Produktionsarchivs bei ProSiebenSat.1
Alexander Engelhardt (DokuCenter, Unterföhring)
Tomislav Markovac (Media Base Systems, Unterföhring)
Jens Schmidt (Redaktion Abenteuer Leben, Unterföhring)
Abstract
15:30 Uhr Veränderungsprozesse bei der Einführung von EUscreen
Michael Vielhaber (ORF, Wien)
Clemens Hofeneder (ORF, Wien)
Abstract
16:00 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Führung durch die Abteilung »Content Management«
(Sende- und Produktionsarchiv, Archivierung, Dokumentation, Ingest, Qualitätssicherung)
 


Workshop 2: Film


Hubert-Burda-Saal
Weitere Ortsangaben
Moderation: Dr. Heiner Schmitt (fg7 im VdA, Ingelheim) Abstract
15:00 Uhr Suchen und Finden – das digitale Medienarchiv
Maike Albers (transfer media, Potsdam)
Abstract
15:20 Uhr Super 8 in Bits und Bytes – die digitale Zukunft der Landesfilmsammlung
Wilhelm Reschl (Haus des Dokumentarfilms, Stuttgart)
Abstract
15:40 Uhr Die Digitalisierungs- und Erschließungsstrategie des DRA und die Rolle von Kooperationsprojekten
Angelika Hörth (DRA, Potsdam-Babelsberg)
Abstract
16:00 Uhr Diskussion  
17:00 Uhr Führung durch das Jüdische Museum
St.-Jakobs-Platz 16, U-/S-Bahn: Marienplatz
 


Workshop 3: Audio


BR, Chorprobensaal
Rundfunkplatz 1
80335 München
Weitere Ortsangaben
Moderation: Mary Ellen Kitchens (BR, München) Abstract
15:00 Uhr Ansätze zur Verlinkung von Audioaufnahmen mit Notenbild und Musikthemensuche
Vladimir Viro (LMU München)
Abstract
15:20 Uhr What was that about? Using metadata to put audio assets in context
Fran Alexander (BBC, London)
Abstract
15:40 Uhr Einführung in die Audio-Digitalisierungsstraße des Bayerischen Rundfunks
Jan Strack (BR, München)
Abstract
16:00 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Führung durch die BR-Hörfunkarchive inkl. Besichtigung der Digitalisierungsstraße  


Workshop 4: Presse

Süddeutscher Verlag
Hultschiner Straße 8
Weitere Ortsangaben
Moderation: Dr. Ute Essegern (Dresdner Druck- & Verlagshaus, Dresden) Abstract
15:00 Uhr Neue Anforderungen der Redaktion an die Recherche im SZ-Archiv
Michael Langgärtner (DIZ, München)
Abstract
15:20 Uhr Der Pressespiegel des Bayerischen Rundfunks in der digitalen Welt
Helge Duda (BR, München)
Abstract
15:40 Uhr Datenrecherche in der Redaktionsarbeit: Das Beispiel Handelsblatt
Dr. Jörg Lichter (Handelsblatt, Düsseldorf)
Abstract
16:00 Uhr Diskussion  
16:30 Uhr Führung durch das SZ-Archiv  
Get together   Weitere Ortsangaben
19:30 Uhr Get together im „Augustiner“
Augustiner, Grüner Saal, Neuhauser Straße 27
Weitere Ortsangaben

Mittwoch, 18. April 2012

Session 4: Ordnungssysteme und das www

Hubert-Burda-Saal
Moderation: Felix Kresing-Wulf (vfm, Bad Zwischenahn) Abstract
09:00 Uhr Übersicht zu Ordnungssystemen im www
Prof. Dr. Christian Wolff (Univ. Regensburg)
Abstract
09:30 Uhr ARD-Normdatenbank – Vorteile der gemeinsamen Nutzung und Pflege von Normdaten in der ARD
Andreas Dan (DRA, Frankfurt am Main)
Abstract
09:50 Uhr Wikipedia als Ordnungssystem? – Über den Einsatz automatischer Erschließungsverfahren für ZEIT-Online
Ron Drongowski (Zeit-Online, Hamburg)
Abstract
10:00 Uhr Diskussion  
10:30 Uhr Kaffeepause  


Session 5: Medienarchive & Public Relations


Hubert-Burda-Saal
Moderation: Siegfried Steinlechner (ORF, Wien) Abstract
11:00 Uhr CIOs und Archivare: zwei Zielgruppen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – ein Lösungsansatz
Hannes Kulovits (Österreichisches Staatsarchiv, Wien)
und Alexander Leiningen-Westerburg (Atos, Wien)
Abstract
11:30 Uhr Archivische Vermittlung und Museen 2.0 –
Spotlights auf eine Demokratisierung von Sammlungen

Gregor Dill (Sportmuseum Schweiz, Basel)
Abstract
11:50 Uhr Vermarktung einer Tageszeitung auf verschiedenen elektronischen Plattformen und als neu zusammengestellte Produkte
Hella Schmitt (DIZ, München)
Abstract
12:10 Uhr Recherchepunkt im BR Studio Franken – DokumentarInnen
in der vernetzten Aktualität

Susanne Wick und Elga Oheim (BR – Studio Franken, Nürnberg)
Abstract
12:30 Uhr Diskussion  
13:00 Uhr Schlussvortrag: Eine Welt ohne Archive– eine Welt ohne Gedächtnis
Dr. Johannes Grotzky (Hörfunkdirektor BR, München)
Abstract
13:30 Uhr Verabschiedung
durch Hans-Gerhard Stülb (Vorsitzender des vfm)
 
13:40 Uhr Ende der Frühjahrstagung  


Besichtigungsprogramm


Weitere Ortsangaben
14:30 Uhr Deutsches Museum, Archiv + Bibliothek Museumsinsel 1
14:30 Uhr SZ-Archiv Hultschiner Str. 8
14:30 Uhr Jüdisches Museum St.-Jakobs-Platz 16
14:30 Uhr Bayerischer Rundfunk, Hörfunkarchiv
Rundfunkplatz 1


Letzte Änderung: 15.04.2012