Home | Sitemap | Impressum

Frühjahrstagung in Bonn

Tagung 17
newcomer forum
Call for Papers Zur newcomer-page | Call 2018
Preisträger 2017

Presseinformationen
Innovative Medienprojekte mit renommiertem Marianne-Englert Preis ausgezeichnet
pdf Pressemitteilung
20jähriges Jubiläum des vfm.
pdf Pressemitteilung

Seminare
pdf Jahresprogramm 2017
Mitgliederportal
Tagungsdokumentation 2017
Fotodokumentation 2017
vfm und social media

twitter www.facebook.com/ mediendokumentation medoc

Instrumente der inhaltlichen Erschließung / Datenstrukturierung. Teil II

05. - 09. 11. 2000 in Hagen

Formale Erfassung und inhaltliche Erschließung sind Voraus-setzung für sichere und schnelle Informationsgewinnung. Die durch die technologische Entwicklung bedingten Veränderun-gen der dokumentarischen Arbeit erfordern eine laufende Anpassung dieser Tätigkeiten an gewandelte Methoden und Instrumente. Aus dem Zusammenspiel von fachlichem Know-how und aktuellen technischen Verfahren ergibt sich in dem für die redaktionellen Nutzer erbrachten Service der Archive und Dokumentationsstellen die erforderliche Effizienz.

Das Seminar schließt an den vorangegangenen ersten Teil der "Inhaltlichen Erschließung" an. Dargestellt werden Instru-mente und Methoden der formalen Erfassung und inhaltlichen Erschließung in den verschiedenen dokumentarischen Berei-chen (Text, Bild, Audio, Video), Verfahren und Praxis der Indexierung, die Katalogisierung im Web, Aufbau und Probleme von Faktendatenbanken, sowie konkrete aktuelle Verfahren automatischer Indexierung.

Vier ganztägige parallele Workshops befassen sich mit den speziellen Voraussetzungen und Vorgehensweisen in den medialen Bereichen Presse/Bild, Hörfunk und Fernsehen. Sie geben Hilfestellung für die Bewältigung der durch die digitale Entwicklung auch in Bibliotheken und Pressearchiven erwei-terten multimedialen Anforderungen. Praktische Übungen machen das theoretisch Vorgetragene konkret. Das Seminar schließt mit einem Blick auf die Möglichkeiten und Grenzen automatischer Erschließung.

 

Programm

Montag, 5. November  
Vormittag Anreise der Teilnehmer
13.30 - 14.00 Vorstellung der Teilnehmer; Seminarziele
14.00 - 17.30 Grundlagen, Methoden und Kriterien der Indexierung (mit Übungen).
Referent: Gustav A. Mohrlüder, Mainz
Dienstag, 6. November  
9.00 - 12.30 Das Massenproblem: Katalogisierung im Web und dokumentarischer Pragmatismus (mit Übungen).
Referent: Kai Hamdorf, AOL, Hamburg
14.00 - 17.30 Parallele Workshops I:
1. Formale und inhaltliche Erschließung von Musikdokumenten. Referent: Wolfgang Birtel, ZDF
2. Formale und inhaltliche Erschließung von Tondokumenten/Wort.
Referent: Bert Lemmich, Saarländischer Rundfunk
Mittwoch, 7. November  
9.00 - 12.30 Fortsetzung der Workshops I
14.00 - 15.30 Automatische Indexierungsverfahren in der Praxis (am Beispiel der Gruner+Jahr-Dokumentation).
Referenten: Günter Peters/Volker Gaese, G+J, Hamburg
16.00 - 17.30 Aufbau und Probleme von Fakten-Daten-banken: Die Biografische Datenbank beim Axel Springer Verlag.
Referentin: Jantje Bruns, ASV, Hamburg
Donnerstag, 8. November  
9.00 - 17.30 Parallele Workshops II:
1. Formale und inhaltliche Erschließung von Bilddokumenten (konventionell und elektronisch) Referenten: Hans-Peter Klösges und Dirk Schuwerack, WDR
2. Digitalisierung und AV-Dokumentation: Aktuelle Fragen zur digitalen Speiche- rung und Erschließung von Videobei - trägen. Referent: Hans Gilles, WPEG ,Köln (Mittagspause 12.30 - 14.00 Uhr)
Freitag, 9. November  
9.00 - 12.00 Möglichkeiten und Grenzen automa- tischer Inhaltserschließung. Referent: Prof. Dr. Gerhard Knorz, FH Darmstadt
12.30 - 13.00 Abschlußdiskussion und gemeinsame Seminarbewertung
 
Kursleitung: Gustav A. Mohrlüder, Mainz
DV-Betreuung: Daniel Fuchs, Haus Busch, Hagen
 
   
Termin: 5. - 9. November 2001
Ort: Deutsches Institut für publizistische Bildungsarbeit, Journalisten-Zentrum Haus Busch, Hagen
Gebühr: 950 DM
Unterkunft u. Verpflegug: Einzelzimmer 105,- DM pro Person und Tag plus Mehrwertsteuer. Beginn und Ende jeweils mit dem Mittagessen
Anmeldung: Deutsches Institut für publizistische Bildungsarbeit
Journalisten-Zentrum Haus Busch
58099 Hagen
Ansprechpartnerin: Dorothea Nickisch
Tel.02331/365-600, Fax:-699
nickisch@hausbusch.de


Letzte Änderung: 05.02.2009